Sekretariat Mo, Di, Do 8:00-12:30

SINUS Konzept

Seit dem Schuljahr 2015/16 nimmt unsere Grundschule am SINUS Programm teil, welches ein Konzept zur Unterrichtsentwicklung darstellt und die Optimierung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts als zentrales Ziel beinhaltet. Unser Anliegen ist es also, durch die Teilnahme die Unterrichtsqualität und damit auch die mathematischen Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler stetig zu steigern. Die Umsetzung der Kompetenzerwartungen des LehrplanPLUS und der Bildungsstandards ist dabei das zentrale Anliegen von SINUS. Dabei werden die fachlichen Kompetenzen der Lehrkräfte gestärkt, Kriterien guten Unterrichts überdacht und das Repertoire an Unterrichtsmethoden erweitert.

Schwerpunkte sind schüleraktivierende Unterrichtsformen, entdeckendes Lernen, die nachhaltige Sicherung von Grundwissen, naturwissenschaftliches Arbeiten und die Weiterentwicklung der Aufgabenkultur. Kompetenzen wie Verbalisieren, Argumentieren und Anwenden von Lösungsstrategien werden in das Zentrum der unterrichtlichen Tätigkeit gestellt. Den immer größer werdenden Unterschieden in der Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler wird durch individuelle Förderung Rechnung getragen.

Es gibt regelmäßig stattfindende Arbeitstreffen zu verschiedenen Modulen, welche typische, empirisch ermittelte Problembereiche des Unterrichts beschreiben:

  • Gute Aufgaben
  • entdecken, erforschen, erklären
  • Schülervorstellungen aufgreifen, grundlegende Ideen entwickeln
  • Lernschwierigkeiten erkennen
  • Talente entdecken und unterstützen
  • Fachübergreifend und fächerverbindend unterrichten
  • Interessen (von Mädchen und Jungen) aufgreifen und entwickeln
  • Eigenständig lernen – gemeinsam lernen
  • Lernen begleiten – Lernerfolg beurteilen
  • Übergänge gestalten

Neben dem intensiven Austausch im Kollegium und mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anderer Schulen finden zudem mehrmals im Jahr Regionaltagungen mit Fachexperten statt.

Die SINUS-Module und alle weiteren in den SINUS-Programmen entstandenen Handreichungen können auf der Internetseite www.sinus-an-grundschulen.de abgerufen werden.

Kontaktinformationen und Unterrichtszeiten

Adresse

Grundschule Hausen
Wunderburg 4
91353 Hausen

auf Google Maps anzeigen

Kontakt

Telefon: 09191 / 31628
Telefax: 09191 / 33174

E-Mail: grundschule@hausen.de

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag: 8:00 - 12:30 Uhr
Dienstag: 8:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag: 8:00 - 12:30 Uhr

Unsere Schulzeiten

7.50 Uhr bis 12.50 Uhr


(Vorviertelstunde: 7.35 Uhr - 7.50 Uhr)


1. Stunde: 7.50 Uhr - 8.35 Uhr
2. Stunde: 8.35 Uhr - 9.20 Uhr

Pause: 9.20 Uhr - 9.35 Uhr

3. Stunde: 9.35 Uhr - 10.20 Uhr
4. Stunde: 10.20 Uhr - 11.05 Uhr

Pause: 11.05 Uhr - 11.20 Uhr

5. Stunde: 11.20 Uhr - 12.05 Uhr
6. Stunde: 12.05 Uhr - 12.50 Uhr